< vorheriger Artikel

Öffentliches Channeling 06.01.2016

Jesus: Verstecke dich nicht - Lichte Menschen werden angegriffen - Es ist eine Zeit voller Zauber und Wunder



Downloads:
Text:       PDF
Audio:    Channeling


Ich bin, der ich bin, der ich immer war, immer sein werde. Ich bin Jesus. Ich bin  Gottes Sohn. Mit den Tönen von OMAR TA SATT begrüße ich jeden Einzelnen und ich, Jesus, nutze den Jetzt-Augenblick, um meine Energie mit all meiner Liebe zu dir zu bringen, mit jedem Wort durch Sangitar an dich gerichtet.
 
In der linearen Zeit hat für euch ein neues Jahr begonnen. Doch sehr viel mehr hat ein neuer Zyklus begonnen und ihr werdet spüren, dass sich die lineare Zeit immer mehr auflöst. Viel intensiver als Zeit, so wie ihr sie kennt, werden Zyklen Einzug halten, nach denen ihr euch richten werdet. Der neue Zyklus hat Einzug gehalten und die Energien zeigen, dass sich der neue Zyklus bereits nährt und die Anpassungsphase in ihren Anfängen immer intensiver wird. Für das Erdenbewusstsein, für Lady Shyenna, hat das Folgen energetischer Art, genauso wie für alle Menschen, die auf Solvana leben. Jede Energie, die zu euch gebracht wird, nimmt an Stärke, an Licht und Kraft zu. Auch das beinhaltet der neue Zyklus.
 
Sehr vieles hat sich bereits verändert, doch die Veränderungen halten immer intensiver Einzug und ich appelliere an alle Menschen, die eine bewusste Herzenswärme in sich tragen, diese Veränderungen zu erlauben, sie nicht allzu sehr zu bewerten, sondern hinzunehmen in der Gewissheit, dass alles gut ist. Dennoch tragen wir Mitgefühl mit so vielen Menschen, die Leid und auch Gewalt erfahren, die den Transformationen unmittelbar ausgesetzt sind und manchmal alles verlieren, was ihnen lieb und teuer ist. Nicht nur materielle Dinge, sondern auch Menschen, die sie verlieren. Diese Menschen brauchen andere Menschen, die voller Herzenswärme sind und sie in der Tiefe der Seele verstehen, die das Wort SHIMAA verstehen in ihren Tönen, in seinen Tönen. Das Seelenlicht, das doch alle Menschen miteinander verbindet. Und doch gibt es Menschen, die sich dagegen sträuben, die in ihrem Transformationsprozess Gewalt ausüben, die bereit sind, andere Menschen zu töten, ganze Völker auszurotten. Dies sind die Reibungen, die wir vorausgesagt haben und das Wiederholen der energetischen Muster ist im Jetzt-Augenblick sehr intensiv, deshalb wurde ich auch, Gottes Sohn, Jesus, auserwählt, heute im Jetzt die Botschaften zu dir zu bringen, denn als Gottes Sohn, Jesus, war ich einst auf Erden. Als ich auf Erden war, war die Zeit, in der wir gemeinsam lebten, auch eine schwierige Zeit mit viel Zerrissenheit, mit Ängsten und doch gab es den inneren und äußeren Kreis und sehr viele Menschen, die alleine durch das Fühlen der Liebe gespürt haben, dass man jene Menschen, die angegriffen werden, unterstützen sollte. Es ist mir sehr wichtig, dies im Jetzt zum Ausdruck zu bringen: Verstecke dich nicht. Egal welchen Weg du auch wählst, es ist jetzt die Zeit dich zu zeigen, dich zu deinem Weg und zu deinem spirituellen Alltag zu bekennen. Viele von euren Medien versuchen, den Menschen Angst zu machen, Zerrissenheit zu schüren. Lichte Menschen werden angegriffen. Umso lichter sie sind, umso massiver sind die Angriffe. Und da möchte ich euch daran erinnern, dass auch ich, Jesus, massiv angegriffen wurde. Ich wurde verleumdet, ich wurde verraten. Auch über mich wurden Dinge erzählt, die jenseits jeder Wahrheit waren. Hätte es nicht einen Kreis gegeben von liebenden Menschen, die an mich geglaubt haben, wäret ihr jetzt nicht hier, denn dann hätte Gott eingeatmet. So sehr die Mächte in diesen Zeiten versuchen, gerade lichte Menschen anzugreifen, Unwahrheiten zu erzählen, glaubt es ihnen nicht, denn das Licht in einem Menschen ist stärker als alles andere. Lasst euch nicht beeinflussen von dieser Zwietracht, denn es wird versucht, diese Zwietracht in euren Herzen einzubetten.
 
Als ich auf Erden war, haben wir oft darüber gesprochen, denn es war auch ein Teil der Energie, die zur damaligen Zeit sehr wichtig war zu erkennen, dass das Licht und die Liebe stärker ist als alles andere aber, dass gerade Menschen, die dieses Licht in sich tragen, oftmals massiv angegriffen werden. Ihr lebt jetzt in einer Energiezeit, wo sich alles verändert und natürlich wird versucht, euch auseinander zu bringen. Deshalb ist jetzt die Zeit, wieder zu dem zu stehen was du tust ohne darauf zu achten, was es für Folgen für dich haben könnte. Das hat nichts damit zu tun, welchen Weg du gehst oder welche Spiritualität du lebst sondern das was du im Herzen fühlst voller Stolz nach außen trägst, dich zeigst und nicht wie einige Menschen sich das nicht trauen, weil sie Angst haben, dass sie vielleicht ausgeschlossen werden in ihrem Alltag von Menschen, die sich nicht bewusst sind. Eine neue Welt zu gründen, in einem neuen Zyklus zu leben, all das ist ein Privileg und es kann nur funktionieren, wenn bewusste Menschen sich trauen, das auch zu verbreiten. Bei vielen Menschen überall in der Welt herrscht große Verwirrung. Viele Menschen fühlen sich alleine gelassen, hilflos und ohne Halt. Gerade solche Menschen brauchen Unterstützung, energetische Unterstützung aber auch Menschen mit dieser Herzenswärme, die Menschen nicht verurteilen, sie nicht bewerten sondern sehen, dass auch sie leiden und Leid tragen. In einer neuen Welt, in einem neuen Zyklus, in dem ihr leben werdet, sollen alle Menschen gleich sein, das Grundprinzip der Ursprünglichkeit, das Licht SHIMAA, das alle miteinander verbindet, das göttliche Licht in jedem Menschen, gleich welcher Herkunft, gleich welcher Religion, gleich welchen spirituellen Weg er auch geht. Die neue Welt soll, wenn die Anpassungsphase genährt ist, voller Frieden sein in der Ursprünglichkeit deines Seins, das was Kryon euch schon vor Jahren übermittelt hat, das Leben in Gesundheit, in Frieden, Geborgenheit, menschlicher Liebe, Fülle. Erinnere dich an mich, wie es war als ich auf Erden war. Wie viele Menschen haben versucht mein Licht zu unterdrücken, mich verfolgt, obwohl diese Menschen wussten wer ich bin. Für euch ist es sehr wichtig, dass ihr euch fallen lassen könnt in das Vertrauen, in MONA’OHA, dass euch eine Welt zu Füssen liegt, die schöner nicht sein könnte, denn viele Planeten haben es schon erreicht. In diesen Zeiten ist es auch sehr unterstützend und hilfreich im Hier und Jetzt zu sein, liebevolle Gedanken zu tragen, das Licht zu sehen. Und viele Menschen brauchen eine Lobby, so wie auch die Tiere. Ein großer Bewusstseinswandel vollzieht sich und überall kann man dies schon sehen, doch braucht es Menschen, die mutig genug sind, voranzuschreiten und dies zu leben, was wir als Botschaft zu euch bringen. Es gab in der letzten Zeit so viele Lichterscheinungen und doch immer wieder versuchen die Mächte euch zu erzählen, dass diese keine Lichterscheinungen sind. Es folgen rationale Erklärungen und der logische Verstand, den der Mensch trägt, versucht überhand zu nehmen und so werden diese Lichterscheinungen nicht als das wahrgenommen was sie sind und was sie euch bringen möchten. Sie wollen sich euch zeigen, aber sie erwarten auch, dass ihr darauf vertraut, dass sie sich euch zeigen. Menschen, die sich entscheiden in einer tiefen Absicht zu sein, werden tiefen Frieden erleben. Sie sind bereit, die Spuren der Liebe zu beschreiten. Sie sind bereit, zu dem zu stehen was sie tun ohne Wenn und Aber. Oftmals saßen wir in einem Kreis und haben genau über dies gesprochen und vieles von dem wiederholt sich im Zyklus und jetzt ist die Zeit, wo ich, Jesus, immer intensiver mit meiner Energie bei euch bin. Es ist eine Zeit voller Zauber, voller Wunder, die sich ereignen, wenn du sie zulässt. Wenn du die Gabe trägst zu erkennen, was ein Wunder beinhaltet, wirst du jeden Tag eines erleben. Viele Energien wirken mit besonderer Strahlkraft und vieles darf nun preisgegeben werden. Wir haben schon viel mit Sangitar gesprochen und so wird die Zeitepoche Nyroos, die Wedaa-Gruppe, die Zeitepoche Quin‘Thies eine tragende und wichtige Rolle spielen in der beginnenden Anpassungsphase. Ihr werdet viele neue Wesen kennenlernen, die durch Sangitar die Botschaften an euch weitergeben. Das Gelernte werdet ihr jetzt umsetzen und es liegt eine wunderbare Zeit vor euch.
 
Im tiefen Vertrauen, dass ihr meine Botschaften in euren Herzen aufgenommen habt, beginnen wir mit einer sehr intensiven Heilsitzung, die euch sehr gut tun wird. Und ich, Jesus, werde El’Shara und Sangitar hierbei unterstützen. Vergesse niemals, dass du unermesslich geliebt wirst.
 
AN‘ANASHA